Biersorten der Saison

Frisch gezapft!

Zu mehreren Umstädter Veranstaltungen gab und gibt es immer wieder eigens hierfür gebraute

 

Bierspezialitäten:

Marktbier, Paradebräu, Börsenbräu, Hula-Bier, Bauernmarktbier.



Pils

Untergärig, goldfarben, feinherbe Hopfennote durch ausschließliche Verwendung von hochwertigem Aromahopfen. 
Stammwürze 11,5%      Alc. 4,6%vol.


Export

Untergärig, dunkelbraune Farbe, malzaromatisch, süffig.
Stammwürze 12,5%      Alc. 5,2% vol.


Weizenbier

Obergärig, bernsteinfarben, getreidiger Geschmack, spritzig, bekömmlich.
Stammwürze 11,5%      Alc. 4,6%vol.


Märzenbier

Untergärig, hellbraune Farbe, sehr malzaromatisch, durchaus sättigend.
Stammwürze 13,8%      Alc. 5,5% vol.

Wie der Name schon sagt, wird Märzenbier bei uns im März gebraut. Anstich ist am 23. April. Dies ist der Tag des deutschen Bieres, die Brauer erinnern mit ihm an den Erlass des Reinheitsgebotes am 23. April 1516.


Bockbier

Untergärig, rotbraune Farbe, sehr vollmundig, malzaromatisch.
Stammwürze 16,8%      Alc. 6,8%vol.
Anstich am ersten Freitag im Dezember.

Aktuelles:

Reservierungen oder Vorbestellungen

sind nur telefonisch oder persönlich möglich.

Unbestätigte online-Anfragen sind gegenstandslos.

Wir bitten um Verständnis.

Tel.: 06078/3345 


 285323 Besucher seit 2009